Public-Private-Partnership in Russland ist eine recht neue und vielversprechende Institution für die gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit zwischen staatlichen und privaten Akteuren bei der Lösung verschiedener Probleme. Eines der Hauptprobleme in diesem Bereich besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen privaten und geschäftlichen Interessen des Staates zu finden und zu gewährleisten.

Bei der Erbringung von Dienstleistungen für die rechtliche Unterstützung von PPP und Infrastrukturprojekten verfolgen die Juristen von SKS Confidence einen verantwortungsbewussten Ansatz, um geschäftliche Interessen vor staatlichen und kommunalen Behörden zu vertreten und eine effektive und fruchtbare Zusammenarbeit zwischen den Parteien aufzubauen.

Juristische Dienstleistungen im Rahmen der Branche "PPP und Infrastruktur" *

  • Interaktion mit staatlichen und kommunalen Behörden / öffentlichen Einrichtungen;

  • rechtliche Unterstützung von Infrastrukturprojekten;

  • Beratung und Erarbeitung von Unterlagen im Bereich der öffentlich-privaten und kommunalen-privaten Partnerschaft, auch im Rahmen von Joint Ventures;

  • Beratung bei der Projektfinanzierung und der Entwicklung entsprechender Dokumentation;

  • Beratung und Unterstützung von Konzessionsverträgen;

  • Beratung bei Transaktionen mit Grundstücken und Immobilien im Rahmen von Öffentlich-Privaten Partnerschaften (PPP);

  • Erstellung von Gutachten, wissenschaftliche Forschung im Bereich PPP usw.

* - Die vorgestellte Liste der Dienstleistungen dient nur zu Informationszwecken und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Für weitere Informationen über die Möglichkeit, bestimmte Dienstleistungen anzubieten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder telefonisch.