Sergey Kozlov

Geschäftsführender Partner,

Dipl.-Jur. (MGU, Russland)

+7 (495) 198-04-00 (Dw. 901)

Russisch, Deutsch, Englisch, Tschechisch, Italienisch, Serbisch

Kozlov logo.png
Expert panel TLR Accred white 2020.jpg
DRJV-LOGO_small.jpg
Член Ассоциации Юристов России
jf_premium_mitglied.jpg
Anwalt

E-Mail

Telefon

Sprachen

Herr Kozlov ist Expert im russischen und deutschen Zivil- und Wirtschaftsrecht. Seit Jahren berät und vertritt er erfolgreich Interessen von Unternehmen, einschließlich großer internationaler Konzerne, sowie Privatmandanten vor russischen Gerichten und Handelsschiedsgericht.

Er absolvierte die beste juristische Fakultät Russlands an der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität (MGU) (Diplom mit Auszeichnung), studierte deutsches Recht an der Universität Regensburg und an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Seine Promotion hat er an der Universität Regensburg abgeschlossen.

 

Herr Kozlov kombiniert perfekt die Qualifikation als Expert im materiellen Recht (vor allem Wirtschaft- und Zivilrecht) mit den Kompetenzen der Rechtsverteidigung und Streitbeilegung. Er gewann in schwierigsten Gerichtsprozessen, einschließlich Streitigkeiten, die nicht nur das russische, sondern auch das deutsche Recht betreffen. Er wird von einem der renommiertesten internationalen Ratings Best Lawyers (USA) unter den besten Anwälten Russlands empfohlen. 

Rechtsgebiete

Ausbildung

Promotion (Dr. jur.)

  • Universität Regensburg, Fakultät für Rechtswissenschaft (Dr. jur.), Lehrstuhl für öffentliches Recht

 

Promotion (Aspirantur)

  • Moskauer Staatliche Lomonossow-Universität, juristische Fakultät, Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht

Staatsexamen (Diplom mit Auszeichnung)

  • Moskauer Staatliche Lomonossow-Universität, juristische Fakultät (Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht), Schwerpunkte: Zivil- und Wirtschaftsrecht; 

Zusatzstudium

  • Schule des deutschen Rechts (DSG) bei der Universität Regensburg;

  • Eberhard Karls Universität Tübingen, juristische Fakultät;

  • Universität Salzburg, Schule des internationales Rechts;

  • Universität Regensburg, IT-Ausbildung;

  • Universität Regensburg, Zusatzstudium Bohemicum (tschechische Sprache und Kultur- und Arealkompetenz);

Mitgliedschaft

  • Russische Juristenvereinigung;

  • Deutsch-Russische Juristenvereinigung (DRJV), Koordinator des Arbeitskreises zum Energierecht. 

  • Expertenpanel - The LawReviews (London, Großbritannien)

Beratungshighlights

(Ausgewählte)

  • Vertretung von Interessen eines großen amerikanischen Konzerns - Hersteller und Distributor von Elektronik im Falle der Rückforderung von Zahlungen für gelieferte Waren, beginnend mit der ersten Instanz bis zum Obersten Gerichtshof der Russischen Föderation. Beilegung des Rechtsstreits nach deutschem Recht, Stattgebung der Forderungen des Mandanten in vollem Umfang; ​

  • Rechtsbegleitung von Bau der Ferngasleitung des größten russischen Gasunternehmens, einschl. Inbetriebnahme von Anlagen;

  • Rechtsberatung einer russischen Repräsentanz eines amerikanischen Unternehmens in den Bereichen Wirtschafts-,  Gesellschafts-, Vertragsrecht sowie Regulierungsrecht (einschließlich Sanktionsfragen) und Streitbeilegung;

  • Rechtsbegleitung der M&A-Transaktionen eins größten russischen Transport- und Logistikunternehmens;

  • Rechtsberatung und gerichtliche Interessenvertretung von Privatmandanten (einschließlich TOP-Managern großer internationaler Unternehmen) in familienrechtlichen Sachen, einschließlich Erbschaftsplanung, Aufteilung von gemeinsam in der Ehe erwirtschafteten Vermögen  (einschließlich gemeinsamer Gesellschaften und ausländischer Vermögenswerte), rechtliche Begleitung bei Leihmutterschaft und Streitigkeiten unter Kindern.

Auszeichnungen

2020

Auszeichnung von einem renommierten internationalen Anwaltsranking The BestLawyers (USA) in der Kategorie "Litigation" (Streitbeilegung)

2018

Diplom des Siegers des Wettbewerbs des Energieministeriums der Russischen Föderation zwischen Juristen im Energiebereich

2014 

Ehrenurkunde der Russischen Juristenvereinigung

Wissenschaftliche Tätigkeit

  • Koordinator des Arbeitskreises zum Energierecht, Deutsch-Russische Juristenvereinigung (DRJV),

  • Redakteur und Autor einiger Paragraphen im Handbuch zum deutsch-russischen Energierecht (2. Auflage, Hrsg. F.J. Säcker, P.G Lakhno, Berlin / Moskau);

  • Autor von mehr als 30 wissenschaftlichen Publikationen zum Energie-, Wirtschafts-, Gesellschafts- und Bankrecht auf Russisch, Deutsch und Englisch in führenden russischen und europäischen Zeitschriften;

  • Teilnehmer von wissenschaftlichen Veranstaltungen. 

Publikationen

(Ausgewählte)

  • Rechtsgrundlage der Digitalisierung der Energiewirtschaft in Russland (RU), erschienen in: Zeitschrift "Recht und Wirtschaft", Moskau. Nr. 12. 2018; 

  • Energy Security: the Legal Approaches in Europe and in Russia (ENG), erschienen in: Energy Law Forum. Nr 3. 2018. S. 93-99;

  • Energiesicherheit:  rechtliche Herangehen in Russland und der Europäischen Union (RU), erschienen in: Zeitschrift „Rechtliches Energieforum“. Nr 3. 2018. S. 41-48;

  • Problems of Legal Regulation for Development of Distributed (Small-Scale) Energy in the Russian Federation (ENG), erschienen in: Energy Law Forum. Nr 1. 2018. S. 88-94;

  • Probleme der rechtlichen Regelung der Entwicklung der dezentralen Stromerzeugung in der Russischen Föderation (RU), erschienen in: Zeitschrift „Rechtliches Energieforum“. Nr 1. 2018. S. 44-53;

  • Einführung in die rechtliche Regulierung der russischen Elektrizitätswirtschaft (DE), erschienen in: Deutsch-Russische Rechtszeitschrift, Berlin. Nr. 1. 2017;

  • Gesetzliche Regelung der Verhältnisse im Internet oder was ist Internetrecht (RU), erschienen in: Zeitschrift "Recht und Wirtschaft", Moskau. Nr. 11. 2016; 

  • Wirtschaftsstruktur und Rechtsstatus der Subjekte des russischen Erdgasmarkts (RU), erschienen in: Sammelband „Recht und Wirtschaft in der modernen Gesellschaft“ (Aktuelle Probleme des Unternehmensrechts. 5. Heft), Moskau, 2016, S.118-132; 

  • Aktuelle Probleme der rechtlichen Regulierung der Brennstoff- und Energiewirtschaft in der Russischen Föderation (RU), erschienen in: Sammelband „Aktuelle Probleme des Energierechts. 1. Heft“, Moskau, 2016; 

  • Kommentar zum Abs. 86 Urteil der Plenarentscheidung von 23.06.2015 Nr. 25 (RU), erschienen auf Webseite: Zakon.ru (17.09.2015);

  • Erneuerbare Energien in Russland und Deutschland: der Zustand und Entwicklungsperspektiven (RU), erschienen in: Juristische Zeitschrift der Nachwuchswissenschaftler, Nr. 1/2015. S. 31-40;

  • Rechtsgrundlagen und Reform der Bankenaufsicht in Deutschland und der Europäischen Union (in Mitautorenschaft mit Daria Kozlova), (RU), erschienen in: Zeitschrift für Unternehmensrecht, Nr. 3/2015, S. 52-56;

  • Einige Aspekte der rechtlichen Regelung der E-Banking-Dienstleistungen (RU), erschienen in: Zeitschrift für Bankrecht, Nr. 3/2014, S. 57-65; 

  • Neue wissenschaftliche Fachrichtung erhielt eine wissenschaftliche und methodische Unterstützung (RU), erschienen in: wissenschaftlicher Zeitschrift des russischen Gas-Gesellschaft, Nr. 3/2014, S. 80-82;

  • Börsenhandel von Erdgas als eine Stufe der Liberalisierung des russischen Gasmarkts (RU), erschienen in: Zeitschrift „Rechtliches Energieforum“, Nr. 1/2014, S. 47-51;

  • Gesetzliche Regelung des Binnenhandels auf den Märkten für Erdöl und Erdölerzeugnisse (RU), erschienen in: Zeitschrift für Energierecht, Nr. 1/2014, S. 38-41;

  • Rechtliche Aspekte des Uranbergbaus in Russland und im Ausland (RU), erschienen in: Zeitschrift für Umweltschutzrecht, Nr. 1/2014, S.38-42;

  • Entstehung und Entwicklung des Börsenhandels von Erdgas in der Russischen Föderation: rechtliche Aspekte (RU), erschienen in: wissenschaftlicher Zeitschrift des russischen Gas-Gesellschaft, Nr. 1/2014, S.19-24;

  • Die Stellung und die Rolle des Energierechts im russischen Rechtssystem (RU), erschienen in: Sammelband „Business, Management und Recht“, 2015, Jekaterinburg, S. 58-61;

  • Der Einfluss der internationalen Rechtsnormen des Energierechts an die Entstehung und Entwicklung des russischen Energierechts (RU), erschienen in: Zeitschrift für Energierecht, Nr. 2/2013, S. 25-27.

ÜBER UNS

PRESSZENTRUM

© 2019 SKS Confidence Law Firm

Leninskaya sloboda 19 (Business Center "Omega Plaza"),

115280 Moskau, Russland

+ 7 (495) 198-04-00

+7 (499) 755-68-51

info@sksconfidence.com

Best Lawyers SKS  — копия.png
Juraforum SKS Confidence
Expert panel TLR Accred white 2020.jpg